Bewerbungstraining

junge frau im bewerbungsgespräch

Kim ist Coach für Körpersprache und Stimme

Bewerbungstraining
Es gibt die unterschiedlichen Bewerbungsgespräche und -fragen. In diesem Coaching gibt es Antworten auf folgende Fragen:
 
Wie verkaufe ich mich am besten in einem Vorstellungsgespräch?
 
Was wird erwartet?
 
Welche Signale sende ich mit meinem Körper und meiner Stimme?
 
Welche Kleidung ziehe ich an?
 
Wie sehen meine Unterlagen aus und erfüllen diese die KPIs?
 
Welche Fangfragen gibt es im Bewerbungsgespräch?
 
Wie gehe ich mit einem good cop – bad cop – Vorstellungsgespräch um?
 
Welche Fragen darf ich in einem Vorstellungsgespräch stellen?

Kims Klienten wissen, was es bedeutet, sich zu präsentieren. Eine Präsentation vor vielen Menschen, ein Bewerbungsgesspräch, ein Pitch bei einem Kunden verrät viel über Sie. Vieles, was Sie gern verbergen möchten oder auch optimiert wünschen. Besonders in Bezug auf die Aussprache, Mimik und Gestik. Kims Spezialisierung liegt auf der Stimme und der Körpersprache gekoppelt an die Psyche. Also eine ganzheitliche Betrachtung. Wer weiß, wie er wirkt und wie er sein Wirken gestalten kann, hat seine Potenziale entdeckt und gelernt, sie optimal in Szene zu setzen.

Ein Interview mit ihr ist in der Wirtschaftswoche Ausgabe 47, Sonderheft Karriere 03/2015 unter dem Titel „Die Macht der Geste“ zu lesen. Hier ein Auszug:

Auszug aus der Wirtschaftswoche Nr. 47 /2015 - Sonderheft Karriere ©Handelsblatt
Auszug aus der Wirtschaftswoche Nr. 47 /2015 – Sonderheft Karriere ©Handelsblatt

Hier der Link zum Kaufen der Wirtschaftswoche für den gesamten Artikel: https://kaufhaus.handelsblatt.com

*************
„Die Kunst,
richtig miteinander zu kommunizieren,
ist wie laufen lernen,
man fällt so oft auf die Nase,
bis man liebevoll
an der Hand genommen wird.“
(Wilma Eudenbach (*1959), deutsche Publizistin)
*************